Galloways gehören zu den ältesten Robustrassen der Welt. Die urwüchsigen Fleischrinder stammen aus dem Südwesten Schottlands, einer rauhen, windigen und regnerischen Gegend. Auf den britischen Inseln wurden zwei Urformen der heutigen Rinderrassen gefunden. Die eine war hornlos, die andere wies kurze Hörner auf. Von der ersten stammen die Galloway's von der letzteren die Highland-, Devon- und Herefordrinder ab.

Die Galloways eignen sich ausgezeichnet für die Mutterkuhhaltung. Sie bringen bei extensiver Robusthaltung eine Fleischleistung von hervorragender Qualität. Sie sind friedfertig, genügsam, widerstandsfähig und langlebig.

Das Winterfell besitzt eine aussergewöhnlich gut schützende Isolationsschicht. Das Fell weist ein dichtes, mittelfeines Unterhaar auf, welches von gewelltem, längerem Oberhaar bedeckt ist. Isolationsfett ist darum bei den Galloways weitgehend unnötig. Das dichte Unterhaar garantiert auch unter extremen klimatischen Bedingungen eine stabile Körpertemperatur.

  

Besondere Eigenschaften

  • Von Natur aus hornlos
  • Robust und widerstandsfähig
  • Ausgezeichneter Mutterinstinkt
  • Breite Klauen schonen die Grasnarbe
  • Genügsam in der Fütterung
  • Ruhiger friedfertiger leicht sturer Charakter

 

Galloway Genuss Fleisch

Grundlage für die hohe Fleischqualität ist die Raufaserfütterung mit Gras und Heu.

Langsames Wachstum bei extensiver Haltung garantiert ein unverwechselbares Fleisch und Geschmackserlebnis.

Das Fleisch zeichnet sich durch feine Muskelfasern und eine ausgewogene Marmorierung aus. Dadurch ist es saftig und zart. Selbst Spitzenköche sind vom Galloway Fleisch begeistert.

Bei extensiver Haltung ist im Galloway Fleisch ein hoher Gehalt an ungesättigten Fettsäuren nachweisbar. Vor allem wertvolle Omega 3 Fettsäure ist ein geschätzter Gesundheitsfaktor.

Die lebensnotwendigen Fettsäuren wirken für den Menschen cholesterinsenkend, vorbeugend gegen Krebs-, Herz- und Kreislauferkrankungen und stärken das Immunsystem.

Galloway Fleisch hat einen hohen Anteil an Linolensäure. Linolensäure ist ein Schutzfaktor gegen Herz- und Kreislauferkrankungen. Der unbedingte Verzicht auf Futterzusätze wie tierische Eiweisse, Wachstumshormone und Antibiotika machen Galloway Gourmet Beef auch zu einem garantiert sicheren Nahrungsmittel.

Sich für Galloway Rindfleisch entscheiden ist nicht nur eine Frage des Qualitätsbewusstseins. Es bedeutet auch, sich auf einen verantwortungsbewussten Umgang mit den Tieren und der Natur zu besinnen.

 

 

Joomla templates by a4joomla